Kurzgeschichten von Ayeda Alavie

Ayeda Alavies Geschichten berichten über den Ersten Golfkrieg und die islamische Revolution im Iran, erinnern sich an die Kindheit, tauchen in Träume und Gedankenströme. In sich gekehrt und mit klarer Sprache schreibt sie auch über die Eindrücke in einem neuen Land, das Deutschland heißt, und über eine neue Sprache.

Das Buch erscheint am 1.9.2020.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.