Lesung mit Luciana Rangel und Ayeda Alavie im Bellevue di Monaco

Herzliche Einladung zu einer literarischen Reise zwischen Rio de Janeiro, Berlin, Teheran und München mit den Autorinnen Luciana Rangel und Ayeda Alavie. In ihren Texten beschreiben die Autorinnen das Leben zwischen zwei Kulturen, die Entdeckung einer neuen Sprache und die Suche nach einem Ort, den man Heimat nennen kann. Ein brasilianisch-deutsch-persischer Literaturabend mit Musik aus beiden Ländern.

Musik: Andréa Huguenin Botelho, Ayeda Alavie, Claudia Kaiser, Martin Lickleder, Martin Pflanzer

Freitag, 30. September 2022 um 20:00 Uhr im Bellevue di Monaco (Müllerstraße 2, 80469 München).

Wir freun uns auf Euch!